Sibel Kekilli (Schauspielerin aus „Game of Thrones“) (Deutsch)

Als Gegen die Wand im Februar 2004 bei der Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde, machte die deutsche Boulevardzeitung Bild Kekillis Vergangenheit als Pornodarstellerin bekannt. Sie hatte zwei Jahre zuvor beim Pornolabel Magmafilm unter dem Pseudonym Dilara in mehreren Hardcore-Produktionen mitgewirkt. Die „Bild“-Berichterstattung über Kekilli löste heftige Diskussionen, Missfallensäußerungen sowie Solidaritätsbekundungen aus und verschaffte so ihrer Person und dem Film Gegen die Wand erhebliche öffentliche Aufmerksamkeit. „Es war wirklich so, wie es immer heißt: Ich war jung und brauchte Geld“, erklärte Kekilli

Videos: 25 (nicht gepackt)
Size: je max 0,7GB

Preview / Screens

Download

► Schnell & günstig mit Premium laden: *Klick*
► Die beliebtesten Downloads: *Klick*
► VR Pornos für Oculus Rift: *Klick*
► Echte deutsche Amateure: *Klick*
► Uns fehlt etwas? *Klick*
► Unsere FAQ: *Klick*

…und nun viel Spass beim Herunterladen! 😉

6 Kommentare zu “Sibel Kekilli (Schauspielerin aus „Game of Thrones“) (Deutsch)

  1. Anonymous

    nice!!!

    gibt es eigentlich noch mehr weibliche darstellerinnen, die in pornos mitgewirkt haben?

    wenn ja bitte namen posten, hoffentlich hats auch tante uschi^^

    danke vorab jungs!

    1. HerrWinklaaa

      Sasha Grey:

      http://tante-uschi.cc/sasha-grey-collection/

      Marina Ann Hantzis kennt man aus den Filmen „Girlfriend Experience“ und „Open Window“ – bekannter dürfte die US-Schauspielerin allerdings unter ihrem Kult-Namen Sasha Grey sein. Denn bis 2011 spielt sie in rund 271 Hardcore-Pornos mit: Von Orgien bis BDSM ist alles mit dabei! Heute hält sich die 28-jährige von jeglichen Pornosets fern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code